Danny Grissett

Konzerte

Wir bieten Ihnen einen abwechlungsreichen  Programmix mit heimischen Musikergrößen, internationalen Stars und NachwuchsmusikerInnen.

theatertheaser2

Theater

Seit Jänner 2014 gibt es in den Kammerlichtspielen die neue Theaterschiene, bei der garantiert für jedeN etwas dabei ist.
Weiterlesen.

vermietungteaser2

Vermietung

Sie können den Jazz Club auch mieten! Konzerte, Theater, Ausstellungen, Firmenfeiern, (Live) Recording - alles ist möglich. Mehr Informationen zu Vermietung

Club-Cafe

DreamTeamClub Cafe

Unsere Bar hat an Veranstaltungstagen immer ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn für Sie geöffnet!

Mehr...

Sonstige Veranstaltungen

09
Jul
2018

09.07.2018 - 03.09.2018
SOMMERPAUSE

Wir wünschen unserem Publikum einen erholsamen, sonnigen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen ab 7. September!

Das Herbstprogramm wird wieder heiß - so viel sei verraten: Der Südseit'n Blues wird die Saison einläuten und ab 28. September erlebt mit "MISERY" ein spannender Thriller nach Stephen King auf der Kammerlicht-Bühne seine Premiere!
Mehr wird bald hier verraten...

15
Sep
2018

15.09.2018 20:00 -23:00
BE Quadrat „DOPPELT HÄLT BESSER“
Kabarett im Jazzclub
BEgnadete Stimmen 
BEeindruckende Klavierakrobatik 
BEgeisternde Musik & Comedy 
28
Sep
2018

28.09.2018 20:00 -22:00
Die neue

„lei(N)wand!“ – das neue Herbst-Festival in den Kammerlichtspielen

Wir bringen die Theaterfassungen berühmter Kinofilme live auf die Bühne!

„Misery“ von William Goldman
Nach dem Roman von Stephen King

Eine Produktion von Theater KuKuKK

„Misery“ begibt sich auf die Spur des Schriftstellers Paul Sheldon, der für seine Liebesromane bekannt ist. Nach einem Autounfall wird er von seinem „Nummer Eins Fan“ Annie Wilkes gerettet und erwacht, schwer verletzt, als Gefangener in ihrem abgeschiedenen Haus. Während Paul sich erholt, liest Annie das Manuskript seines neuesten Romans. Als sich herausstellt, dass der Autor ihren Lieblingscharakter – Misery Chastain – sterben lässt, rastet Annie aus und zwingt Paul dazu, einen neuen „Misery“-Roman zu schreiben. Doch Paul merkt schnell, dass Annie keine Anstalten zeigt, ihn jemals gehen zu lassen. Er schreibt, als würde sein Leben davon abhängen – und das tut es auch, wenn die Geschichte Annies Wünschen nicht entspricht… 

www.theater-kukukk.at